Bumper

Bumper Sicherheit

Der Bumper besteht aus PUR-Weichschaum, in dessen Inneren die Kontaktketten (Sensoren) angeordnet sind. Die Anzahl und die Lage der Kontaktketten richtet sich nach der Größe und dem Anwendungsfall des Bumpers. Bei linearer Bewegung dient in der Regel nur die Frontseite des Bumpers als Schaltfläche. In anderen Fällen, bei denen die Maschinen auch Radien durchfahren, werden in den Seitenflächen ebenfalls Kontaktketten eingearbeitet. Der komplette Schaumstoffkörper mit den integrierten Kontaktketten wird auf einem Tragblech aufgeklebt und komplett mit PUR-Coating beschichtet. Die Farbe ist schwarz oder signalrot. Gelbe Sicherheitsstreifen können wahlweise angebracht werden. Die Dicke der Beschichtung richtet sich nach der Beanspruchung des Bumpers. Das Tragblech besteht im Allgemeinen aus Aluminium.

Bumper Einsatzbereiche

Innenbereich NBR ölbeständig großes Tor grosse Tore Außenbereich laugenbeständig schweres Tor schwere Tore innen kühlmittelbeständig Hangartor Hangtore außen dicht führerlose Transportsysteme FTS draußen ozonbeständig Theaterbühnen Theaterbühne Lagerhalle UV-beständig Transferstrassen Transferstrasse Halle wasserbeständig Handlingsautomaten Handlingsautomat Montagehalle kurzer Ansprechweg Folienwickler Werkhalle großer Nachlaufweg Druckmaschinen Druckmaschine Lagerraum Öffnerkontakt Papierwickler Industrie Kategorie 3 Maschinenbau Automobilbau Kategorie 4 Fördertechnik Automation sicher Anlagenbau Automatisierung weich Automation Automotive Automotive Anlage Automobil Anlagenbau Aufzüge Maschinen Rotation Maschinenbau Verfahrwagen



Buffer, Puffer, Bumper, Buffer, Bumper DIN ISO, Bumper Sicherheitskategorie 3, Bumper Sicherheitskategorie 4, Bumber, Bamper, Safety Bumper, Personenschutzanlagen, Sicherheits-Abschaltung, Prallkissen, Flächenbumper, Ringbumper, Sicherheitskontaktpuffer, Schaltpuffer, Bumper EN 954-1, Bumper BG geprüft, Schaltkissen